Unseren Wählern gilt der uneingeschränkte Dank! Nur mit ihren Stimmen konnte das beste Ergebnis zustande kommen, das die Quickborner GRÜNEN jemals erzielt haben. Wir betrachten den Zuspruch einerseits als die Bestätigung der kommunalpolitischen Arbeit unserer Fraktion in der vergangenen Legislatur. Andererseits nehmen wir es als Ansporn, noch mehr Grün in die Quickborner Politik zu bringen. Wir ruhen uns nicht auf den Lorbeeren aus.


KLAR * GRÜN * MACHEN  

Nach oben

Ein Klick auf das Bild startet den Download.

Pressemitteilung vom 11-03-2018

Schulstandort Goethestraße
Grüne wollen keine voreilige Festlegung

Die Stadt Quickborn ist Eigentümerin der Liegenschaft der Goetheschule in der Goethestraße. Wir Grüne wollen, dass dieses Grundstück im Eigentum der Stadt verbleibt und auch in Zukunft vorzugsweise für Bildungszwecke genutzt wird - auch nachdem die Schüler in das Schulzentrum Süd umgezogen sind. Mit dieser Intention schlossen wir uns dem Antrag der SPD/FDP an. In der ABKF Sitzung am 08.Feb.2018 ist der Antrag in der ersten Beratung wegen Beratungsbedarf zunächst zurück gestellt worden. In der Beratung stellten wir u.a. fest, dass der Antrag erheblich weiter ging, als es unserer Absicht entsprach.    Mehr »

Nach oben

Pressemitteilung vom 22-02-2018

 

Quickborner Bahnhofsvorplatz bleibt weiter Parkplatz

 Die Quickborner Grünen sind verärgert

 


Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) hat in seiner Sitzung am 15. 02.2018 beschlossen, den Bahnhofsvorplatz weiter als Parkfläche zu nutzen.
Zur Geschichte ein Blick zurück. Vor mehr als zehn Jahren, das Forumsgebäude ist bezugsfertig, setzt ein Einzelhandelskonzern die Stadt unter Druck. Wir empfanden es als Erpressung. Entweder wird die Fläche vor dem Forum zum Parkplatz, oder wir ziehen nicht in das Gebäude!
Unter diesem Druck wurde die Vereinbarung geschlossen, für zehn Jahre vor dem Bahnhof Parkplätze einzurichten.
Nun ist die Vereinbarung ausgelaufen und ein neuer Antrag auf Verlängerung lag vor. Ein neuer Beschluss wurde notwendig.
Leider wurde von der Politik eine gute Gelegenheit ohne Not verpasst, die Innenstadt attraktiver zu gestalten. Wie die Groko in Berlin so auch in Quickborn, gemeinsam unterwerfen sich CDU und SPD der Autolobby. Das ist Politik von Vorgestern und nicht in die Zukunft gerichtet. Ignoriert werden die berechtigten Interessen von Fußgängern, Radfahrern, Kindern und älteren Menschen. Mit dieser Entscheidung wird ein Sahnestück des öffentlichen Raumes im Zentrum Quickborns kostenlos Autofahrern zur Verfügung gestellt. Und es ist ja nicht so, dass wir in dem Bereich Parkplatznot hätten – die Tiefgarage ist notorisch nicht ausgelastet.

Hier geht es zum Presseartikel

Nach oben

Unser Wahlkampfteam!

Am Freitag, dem 09. Februar 2018 haben die Mitglieder des Ortsverbandes Quickborn das Wahlprogramm 2018 verabschiedet.

Ebenso sind die Plätze mit den Kandidaten und Kandidatinnen für die Liste und die Wahlkreise in einer spannenden Wahl  belegt worden.

Hier nun das Team, dass die Grünen Quickborns in den Wahlkampf führen wird! 

 

Von Links: Heinrich F. Kut, Sonja Kruse, Kai Heller, Pamela Masou, Alfrd Haack, Svenja Landsberger, Anke Moltkau, Marion Nagelfeld, Bernd Gronewald, Dirk Salewsky

Nach oben

Wahl- und Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl 2018

Die Mitglieder des Ortsverbandes Quickborn von Bündnis 90/Die Grünen treffen sich zu einer Wahlversammlung mit einer anschließenden Mitgliederversammlung am

Freitag, 09. Februar 2018 um 19 Uhr
im DRK-Zentrum
Feldstraße 14, 25451 Quickborn

In der Wahlversammlung werden die Listen- und Direktkandidaten für die Wahl zur Quickborner Ratsversammlung 2018 aufgestellt.

Die Tagesordnung der Wahlversammlung:

  1. Formalia
  2. Wahl der Versammlungsleitung und der Protokollführung
  3. Wahl einer Zählkommission
  4. Wahl der KandidatInnen für den Listenwahlvorschlag
  5. Wahl der KandidatInnen für die Unmittelbaren Wahlvorschläge zu den 14 Wahlkreisen in Quickborn
  6. Wahl der Vertrauenspersonen
  7. Feststellung der ordnungsgemäßen Durchführung der Wahlen

In der anschließenden Mitgliederversammlung wird unser Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2018 beraten und verabschiedet. Anschließend wird der Wahlkampf besprochen.

Die Tagesordnung der Mitgliederversammlung:

  1. Begrüßung und Formalia
  2. Kommunalwahlprogramm 2018 (Beratung und Beschluss)
  3. Kommunalwahlkampf
  4. Verschiedenes

Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

 

 

Nach oben

  • Unser Stand auf dem Eulenfest.
  • Seifenblasen kommt bei Kindern immer gut an!
  • Und die Eltern zeigen, ob sie den Müll richtig trennen können.
  • Seifenblasen kommt bei Kindern immer gut an!
  • Immer wieder interessant, wie der Müll getrennt wird.

Nach oben

Am Mittwoch den 12.10.2016 war die „Trocknung“ der Stadtwerke Quickborn gerammelt voll.
Alle Sitzplätze waren belegt. Einige Besucher mussten sogar mit einen Stehplatz vorlieb nehmen.

Rund 70 Interessierte waren erschienen zur prominent besetzten Veranstaltung des Quickborner Grünen Ortsverbandes.

Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Deutschen Bundestag, hat den Weg nach Quickborn gefunden. Sie wurde begleitet von der Wedeler Bundestagsabgeordneten Dr. Valerie Wilms und der Fraktionsvorsitzenden im Schleswig-Holsteinischen Landtag Eka von Kalben.

   Mehr »

Nach oben

Quickborner Grüne auf dem Eulenfest 2016


 

Bei herrlichem Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und viel guter Laune brachte es richtig Spaß Seifen zu blasen. Und ganz nebenbei wurde die Gelegenheit für Gespräche genutzt.

Nicht nur Kinder erfreute das Angebot der Quickborner Grünen.

Quickborner Grüne auf dem Eulenfest 2014

 

 Bei herrlichem Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und viel guter Laune brachte es richtig Spaß Seifen zu blasen und Vier-Gewinnt zu spielen. Und ganz nebenbei wurde die Gelegenheit für Gespräche genutzt.

Der Grüne Ortsverband Quickborn auf dem Eulenfest.

 

 

 

Quickborner Grüne auf dem Eulenfest 2013

Eine der Attraktionen auf dem diesjährigen Eulenfest war der Stand der Grünen. Der Star war die Kuh, die gemolken werden konnte. Das probierten Jung und Alt gleichermaßen lustvoll. 

 Die Kuh auf dem Eulenfest

Die Kuh wird gemolken

Mitmachhaushalt auf dem Eulenfest 2012

Im Rahmen des Quickborner Eulenmarktes haben die Grünen zum Mitmachen bei der Aufstellung des Haushaltes eingeladen. 900.000 Eulentaler standen jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin zur Verfügung. 

Hier gibt es mehr Bilder und die Auswertung

 

  • Werkzeug zur Rettung
  • Die neue Kleidung
  • In der neuen Fahrzeughalle

Für unsere Fraktionssitzung am 20. Feb. 2012 konnten wir die Gastfreundschaft der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn genießen.

Begrüßt wurden wir vom Wehrführer Christof Fehrs und seinem Stellvertreter Daniel Dehn. Sie führten uns durch die Feuerwache. Zunächst war das alte aber  

                                                            (23-02-2012)   

   Mehr »

Grün - tagt

Am 15. August 2011 haben wir unsere erste Fraktionssitzung nach der Sommerpause auf dem Bahnhofsvorplatz vor dem FORUM abgehalten. Damit haben wir ein Zeichen gesetzt: wir nehmen unsere Forderung nach mehr Bürgernähe und mehr Bürgerbeteiligung ernst.

Das Hauptthema war wie dafür geschaffen. Mehr Demokratie e.V. hat in Schleswig-Holstein zwei Volksbegehren zu mehr Bürgerbeteiligung angestrengt. Als Gast hat Claudine Nierth, Vorstandssprecherin von Mehr Demokratie e.V, über die Volksbegehren referiert und mit der Fraktion diskutiert.

Zum zweiten wichtigen Tagesordnungspunkt besuchte uns Bürgermeister Köppl. Es ging um die Rückführung von Sparten u.a. des Freibades und des Abwassers von den Stadtwerken Quickborn in die Verantwortung der Verwaltung.

Noch bevor es dunkel wurde, war die Sitzung beendet und ging in einen gemeinsamen Abend über.

(16-08-2011)

 

Grün - spielt

Die Grünen luden für Donnerstag, den 11. Aug. 2011 zum öffentlichen Boule Spielen ein. Tagelanger Dauerregen ließ annehmen, diese Veranstaltung fällt ins Wasser!

Weit gefehlt.  Überraschenderweise haben sich einige Unentwegte nicht abschrecken lassen. Entgegen der Befürchtung war das anvisierte Spielfeld - ein Weg hinter dem Quickborner Rathaus - weder durchgeweicht matschig noch voller Pfützen. Der gewählte Platz war gut bespielbar.

Auch der Himmel hatte ein Einsehen und hielt die Pforten geschlossen - bis auf einige kurze Schauer. Weit mehr als eine Stunde wurde die Metallkugeln nach den "Schweinchen" geworfen und die der gegnerischen Mannschaft weggeschossen. Allen Teilnehmern hat  es so viel Spaß gemacht, dass es sicher eine Fortsetzung geben wird.

Und sogar über die Grenzen Quickborns hat diese Boule Veranstaltung Aufmerksamkeit erregt. Eine Abordnung von Boule Freunden aus Ellerbek hat sich auf den Weg nach Quickborn gemacht. Dass sich trotz des nicht gerade südfranzösischen Klimas einige Quickborner zum Boule eingefunden, hat sie begeistert. Und schon wurde ein Wettkampf für den Spätsommer ins Auge gefasst.

(13-08-2011)

URL:http://www.gruene-quickborn.de/startseite/